Startseite | Login Zurück


Datenschutzerklärung

Yepnep ist ein Datingservice. Durch die Verwendung dieses Dienstleistungsangebots verpflichtet sich Yepnep und das Mitglied zur Einhaltung dieser Datenschutzerklärung.


Präambel
1.1.Yepnep und das Mitglied halten sich an das schweizerische Datenschutz- und Fernmelderecht. Die beiden Parteien sind darum bemüht, sorgfältig mit persönlichen Daten umzugehen und halten sich bei der Erhebung, Bearbeitung und Verwendung von Personendaten an die folgenden Grundsätze:


Wahrheitsgemässe Angaben
2.1.Das Mitglied verpflichtet sich, bei der Registrierung und bei den weiteren Kontakten wahre Angaben zu machen.


Datenschutzrisiko im Internet
3.1.Yepnep weist das Mitglied ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragung in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden kann. Bei der Benutzung von Yepnep besteht für das Mitglied insbesondere folgendes Datenschutzrisiko: Unverschlüsselt verschickte Informationen können von Dritten unbefugt gelesen, verändert, unterdrückt bzw. verzögert werden.


Verwendung der Mitgliederdaten
4.1.Das Mitglied erlaubt Yepnep die Verwendung und Bearbeitung der Personen-, Nutzungs- und Abrechnungsdaten in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Angebot von Yepnep.

4.2.Plant Yepnep, die Daten auf eine andere Art zu verwenden, etwa um das Mitglied auf Features, Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, kann das Mitglied eine Verwendung seiner Daten für andere als die ursprünglich gewünschte Dienstleistung ausschliessen.

4.3.Yepnep verpflichtet sich, diese Daten an keine Dritten weiterzugeben.


Tradingdaten
5.1.Zur Angebotsverbesserung erhebt Yepnep sogenannte Tradingdaten, die Auskunft über den Zugriff des Mitglieds auf die Website von Yepnep geben.


Auskunfts- und Berichtigungsrecht
6.1.Jedes Mitglied, welches bei Yepnep registriert ist, hat das Recht, darüber Auskunft zu verlangen, welche Daten von ihm gespeichert sind. Jedes betroffene Mitglied kann ausserdem die Berichtigung von Daten sowie bei Kündigung die Löschung aus dem Adressregister verlangen.


Schutz der Mitgliederdaten
7.1.Die erhobenen Daten werden elektronisch erfasst. Yepnep sorgt dafür, dass die Mitgliederdaten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Einsehen und Bearbeiten geschützt werden.


Schutz der Zugangsinformationen
8.1.Das Mitglied trifft angemessene Massnahmen zur technischen Datensicherheit. Insbesondere verpflichtet sich das Mitglied dabei, die von Yepnep zum Zwecke des Zugangs zur Datenbank erhaltene Benutzeridentifikation sowie das dazugehörige Passwort streng geheim zu halten und nicht an unbefugte Dritte weiterzugeben. Yepnep ist unverzüglich zu informieren, sobald das Mitglied davon Kenntnis erhält, dass unbefugten Dritten die von Yepnep erhaltenen Zugangsdaten bekannt geworden sind.


Geheimhaltung
9.1.Die Parteien behandeln alle Informationen vertraulich, die weder allgemein bekannt noch allgemein zugänglich sind. Diese Geheimhaltungspflicht besteht schon vor Vertragsabschluss und dauert über die Beendigung des Vertrages hinaus.

 Yepnep, Zug, den 01.09.2007
 

Häufige Fragen | Haftung | Impressum 10 vermittelte Dates in den letzten 24 Std.

©2017 Yepnep AG. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website erkennst du unsere AGB und Datenschutzerklärung an.
Partner: www.vadian.net